Lukas S.



Pilot bei SWISS

Ich möchte einmal Pilot werden, das war mir schon lange klar, dass dies mein Traumberuf ist.

Die Tätigkeiten sind sehr vielfältig, denn Piloten müssen den Flug planen und berechnen, das Wetter analysieren und diverse Checklisten durchführen.

Sie müssen teamfähig sein, schnell  handeln und

logisch denken können. Dazu ist ein

detailreiches Wissen über das Flugzeug notwendig. Das sind nur wenige Dinge,

die ein Pilot beherrschen muss.

Ich stelle euch nun meinen Werdegang vor.

 

Nach der 2. oder 3. Sekundarschule werde ich das Gymnasium zu besuchen. Es gibt natürlich auch andere Wege, wie zum Beispiel eine Berufslehre mit Berufsmatura.

In der Kantizeit werde ich mit 17 Jahren die SPHAIR besuchen, eine fliegerische Vorschule, die nach neuen Talenten auf der Suche ist.

Zwei Wochen darf man fliegen und immer wieder dazulernen, danach wird geschaut, ob du für den anspruchsvollen Beruf Pilot geeignet bist.

Nach der Kantonsschule absolviere ich die Rekrutenschule und werde mich dann etwa mit 22-24 Jahren bei der Swiss bewerben.

Wichtig dabei ist, dass man immer einen Plan B auf Lager hat, der einem auch Spaß macht.

Ich interessiere mich für Skyguide oder Pilot bei der Rega könnte ich mir auch vorstellen.

Mein Ziel habe ich immer im Kopf und Herzen und werde es verfolgen. So erhalte ich die Chance mein Traumziel zu verwirklichen.